Agenda

Beeri-Cup
11 Jan 2022 - 10 Mär 2022
Dübi intern Veteranenturnier
05 Okt 2021 - 15 Mär 2022
Presidents Cup
19 Mär 2022 - 20 Mär 2022
Superliga-Finale
21 Mär 2022 -
Veteranen-Höcks
14 Apr 2022 - 08 Sep 2022
Veteranen-Ausflug
09 Jun 2022 -
Generalversammlung
14 Jun 2022 -
Herbstversammlung
06 Sep 2022 -
Halleneröffnung Saison 22/23
19 Sep 2022 -

Am Sonntag, 30.01.22 trafen sich 29 Newcomers zum 2. Beginner’s Cup. Die 8 Teams waren gut durchmischt mit Curling-Schülern und -Schülerinnen aus den letzten zwei Jahren. Begrüssen durften wir auch ein auswärtiges Team von den Curling Clubs Limmattal und Dolder Zürich.

Coronabedingt fand der letztjährige Cup nicht statt. Umso motivierter gingen die Teilnehmenden aufs Eis und freuten sich über gut gelungene Steine und ärgerten sich über Fehlsteine wie gestandene Profis. Die ersten Paarungen wurden ausgelost und nach 4 Ends spielten die Teams weitere 4 Ends gemäss Zwischenrangliste. Nach der Mittagspause wurden die Finalspiele über 6 Ends ausgetragen und die Spannung hielt bis zum letzten Stein an. Schlussendlich durfte das Team mit Guido Bachmann, Erich Weber, Yves Huber und Bettina Studer Pastore den 1. Preis entgegen nehmen. Auf den Plätzen 2 und 3 klassierten sich das Team Julian Wettstein, Marianne Domide, Tim Peter und Manuel Koch sowie das Team René Ghenzi, Daniel Dettling, Fredrik Ahlm und Dominique Favre.

Besonders erwähnenswert ist die Tatsache, dass bei all diesen 3 Teams absolute Beginner’s mitspielten, die erst 3 bis 4 Kurstage besucht haben. Grosse Talente wachsen heran!

Schlussrangliste

Beginner's cup Rang11. Rang:
Guido Bachmann, Erich Weber, Yves Huber, Bettina Studer Pastore

Beginner's cup Rang22. Rang:
Julian Wettstein, Marianne Domide, Tim Peter, Manuel Koch

Beginner's cup Rang33. Rang:
René Ghenzi, Daniel Dettling, Fredrik Ahlm, Dominique Favre

Beginner's cup TrostpreisTrostpreis:
Ernesto Mancosu, Mirco Grisoni, Corinne Wirth, Reto Märki

Beginner's cup GabentischGabentisch

 

Start Collage1

Die Turnier-Organisatorinnen und Bernis Küchenteam zeigten sich von der besten Seite und versüssten den ersten Turnierabend. Die Curlerinnen und Curler liessen es sich schmecken.
 

Cherries Bern 2022Die Hauptprobe für die Schweizermeisterschaften ist unseren Cherries geglückt. Am letzten Turnier in Bern haben Konrad, Tomi, Rodrigo, Nino und Leandro den 3. Rang erreicht. So können sie Anfang März mit viel Selbstvertrauen nach St. Gallen reisen.

 

Indoor Ragutta Rang1Am 1. Januar 2022 trafen sich 24 Clubmitglieder zu einem unkomplizierten und spontan organisierten Neujahrs-Curling-Turnier. Nicht alle Anwesenden wollten sich nach der Silvester-Nacht schon wieder auf’s Eis wagen und so wurden 4 Teams à 4 Spieler:Innen geformt. Nach der ersten Spielrunde wurde auf das neue Jahr angestossen und nach zwei Spielrunden stand einmal mehr das Team um Patrick Ackermann mit Christian Zink, René Ghenzi und Patrizia Ghenzi als Sieger fest.

Am reich gedeckten Buffet, welches alles zu einem Katerfrühstück hergab, konnten sich anschliessend alle grosszügig bedienen und gemeinsam das neue Jahr beginnen. Nochmals ein herzliches Danke an Beni und Rosa, die auch im noch jungen 2022 einmal mehr ihre Gastfreundschaft unter Beweis stellten.

 

Die Cherry Rocker waren glücklich, nach einem Jahr coronabedingter Pause zum Dübendorfer Cherry Rocker Turnier 2022 antreten zu dürfen. 7 Teams gaben sich die Ehre und spielten mit Feuer, aber fair.

Die St.Galler Cherries eroberten sich den Turniersieg, gefolgt von Baden Regio und dem ersten Zuger Team.

Schlussrangliste

Cherryturnier Rang11. Rang: JCC St.Gallen

Cherryturnier Rang22. Rang: CC Baden Regio

Cherryturnier Rang33. Rang: CC Zug 1