Agenda

Raiffeisen Martini-Trophy
12 Nov 2022 - 13 Nov 2022
50/50-Project
19 Nov 2022 - 20 Nov 2022
Curling-Schule Kurs 2
02 Nov 2022 - 30 Nov 2022
Dübi intern Veteranenturnier
29 Sep 2022 - 14 Mär 2023
Clubmeisterschaft
04 Okt 2022 - 17 Dez 2022
Goldesel-Trophy
02 Dez 2022 - 04 Dez 2022
Dübi Veteranenturnier
08 Dez 2022 -
Doubles Cherry Rocker Turnier
10 Dez 2022 -
Verdauungsturnier
26 Dez 2022 -
Pro Memoriam-Cup
28 Dez 2022 -
Cherry Rockers Turnier
08 Jan 2023 -
Beeri-Cup
10 Jan 2023 - 09 Mär 2023
Schnuppertraining Nachwuchs
10 Jan 2023 -
Curling-Schule Kurs 3
11 Jan 2023 - 08 Feb 2023
Dübi-Damenturnier
17 Jan 2023 -
Beginner's Cup
22 Jan 2023 -
Zürich Stadt Cup
28 Jan 2023 - 29 Jan 2023
Chnöpfli Veteranen Turnier
02 Feb 2023 -
Mixed-Doubles Turnier
04 Feb 2023 -
Doubles JuniorInnenturnier
11 Feb 2023 - 12 Feb 2023
Rossweid-Cup
24 Feb 2023 - 26 Feb 2023
Schnuppertraining Nachwuchs
28 Feb 2023 -
Presidents Cup
18 Mär 2023 - 19 Mär 2023
Generalversammlung
13 Jun 2023 -

Bereits zum 9. Mal konnte die Raiffeisen Martini-Trophy durchgeführt werden. Nach zwei Spielrunden am Samstag pausierte der Spielbetrieb für den traditionellen Festabend mit Metzgete, Musik und Tanz. Die Teilnehmenden hatten den "Plausch". Entsprechend waren in der frühen Spielrunde am Sonntagmorgen einige noch mit tiefergelegten Augenliedern unterwegs und die Quote an Backline-Guards und geräuschlosen Takeouts leicht erhöht. Doch nach Bernis ausgiebigem Brunch war die Welt wieder in Ordnung.

Auf der sportlichen Seite hatte das Team um den ehemaligen Elitespieler Urs Kuhn klar die Nase vorn und gewann alle Partien souverän. Die "Jungspunds" auf dem 2. Rang zeigten, dass die Hoffnungen auf unseren Nachwuchs durchaus berechtigt sind. Die drittplatzierten haben bereits letztes Jahr diesen Platz erspielt, allerdings mit einem anderen Skip. Die geneigten Leserinnen und Leser dürfen daraus ihre eigenen Schlussfolgerungen ziehen.

Schlussrangliste

Martini Rang11. Rang: Dübi Kuhn
Urs Kuhn (Skip), Flo Zürrer, Simon Attinger, Adrian Bartlome

Martini Rang22. Rang: Dübi Jungspunds
Livo Ernst (Skip), Timo Schacher, Fabienne Ernst, Ian Neuenschwander

Martini Rang33. Rang: Dübi Lüthi
Dani Lüthi (Skip), Peter Stjinman, Beat Landolt, Sabine Hefti

Die hinteren Ränge vergnügten sich indessen bei einem Skins Game, in dem in jedem End Barprämien winken. Der erfolgreichsten Geldschürfer war das Team Uetikon-Waldegg, das CHF 250.- erspielte.

Schlussrangliste Schwänzli-Cup

Schwänzli-Cup Rang11. Rang: CC Uitikon-Waldegg
Jacqui Greiner (Skip), Patrick Ackermann, Jacqueline Greiner, Roli Kniel

Schwänzli-Cup Rang22. Rang: Pipistrello
Michi Troller (Skip), sergio Zambra, Rolf Müller, Oliver Huber

Schwänzli-Cup Rang33. Rang: CCD Nachwuchs
Tim Axnik (Skip), Yanic Donini, Lucy Axnik, Piera Aufdenblatten

Und das Beste zuletzt: Die 10. Raiffeisen-Martin-Trophy ist für 2023 fest geplant!