Agenda

Raiffeisen Martini-Trophy
12 Nov 2022 - 13 Nov 2022
50/50-Project
19 Nov 2022 - 20 Nov 2022
Curling-Schule Kurs 2
02 Nov 2022 - 30 Nov 2022
Dübi intern Veteranenturnier
29 Sep 2022 - 14 Mär 2023
Clubmeisterschaft
04 Okt 2022 - 17 Dez 2022
Goldesel-Trophy
02 Dez 2022 - 04 Dez 2022
Dübi Veteranenturnier
08 Dez 2022 -
Doubles Cherry Rocker Turnier
10 Dez 2022 -
Verdauungsturnier
26 Dez 2022 -
Pro Memoriam-Cup
28 Dez 2022 -
Cherry Rockers Turnier
08 Jan 2023 -
Beeri-Cup
10 Jan 2023 - 09 Mär 2023
Schnuppertraining Nachwuchs
10 Jan 2023 -
Curling-Schule Kurs 3
11 Jan 2023 - 08 Feb 2023
Dübi-Damenturnier
17 Jan 2023 -
Beginner's Cup
22 Jan 2023 -
Zürich Stadt Cup
28 Jan 2023 - 29 Jan 2023
Chnöpfli Veteranen Turnier
02 Feb 2023 -
Mixed-Doubles Turnier
04 Feb 2023 -
Doubles JuniorInnenturnier
11 Feb 2023 - 12 Feb 2023
Rossweid-Cup
24 Feb 2023 - 26 Feb 2023
Schnuppertraining Nachwuchs
28 Feb 2023 -
Presidents Cup
18 Mär 2023 - 19 Mär 2023
Generalversammlung
13 Jun 2023 -

DonatorenAm 14./15. November konnte die Raiffeisen Martini-Trophy - nach einem Jahr Zwangspause - endlich wieder mit vollem Getöse stattfinden. Umständebedingt erstmals als Zweitagesturnier, was aber durchaus auch geschätzt wurde.

Nach der Vorrunde standen die Teams von Thomas Barth und Remo Schmid mit der Maximalpunktzahl an der Spitze der Rangliste. Im geschlossenen Finale setzte sich Remo Schmids Team mit 7:5 durch. Den dritten Schlussrang holte sich das Team Dübi-Stadt ZH, das mit einem Glanzresultat im Schlussspiel noch zwei Ränge gutmachte.

Schlussrangliste

Martini Rang11. Rang: Dübi Schmid
Remo Schmid (Skip), Andreas Amsler, Silvan Schmid, Christoph Amsler

Martini Rang22. Rang: Dübi Barth
André Neuenschwander, Jan Arnold, Jonas Weiss, Thomas Barth (Skip)

Martini Rang33. Rang: CC Dübi-Stadt ZH
Dieter Strub (Skip), Peter Stjinmann, Beat Landolt, Sabine Hefti

Auf den hinteren Rängen wurde der Schwänzli-Cup ausgetragen, dieses Jahr erstmals als sogenanntes Skin-Game, bei dem Geldprämien für jedes End ausgerichtet werden. Das Team ABCD Nünlist agierte im Geld eintreiben am erfolgreichsten und durfte sich als Schwänzli-Sieger feiern lassen.

Schlussrangliste

Schwänzli-Cup Rang11. Rang: ABCD Nünlist
Jacqui Greiner (Skip), Roger Nünlist, Lou Bastin, Silvia Wenger

Schwänzli-Cup Rang22. Rang: Dübi Biondi
René Biondi (Skip), Werner Büchler, Regula Büchler, Erich Weber

Schwänzli-Cup Rang33. Rang: Dübi / Limmattal
Stefan Geiger (Skip), Armin Strässle, Roswitha Kleiner, Patrick Geiger