Agenda

Torneo degli amici
27 Okt 2017 - 29 Okt 2017
Raiffeisen Martini-Trophy
10 Nov 2017 - 12 Nov 2017
50/50-Project
18 Nov 2017 - 19 Nov 2017
Dübi intern Veteranenturnier
19 Okt 2017 - 15 Mär 2018
Clubmeisterschaft
26 Sep 2017 - 14 Dez 2017
Dübi Veteranenturnier
07 Dez 2017 -
AmKra-Trophy
08 Dez 2017 - 10 Dez 2017
Clubabend
16 Dez 2017 -
Verdauungsturnier
26 Dez 2017 -
Coppa Asinello
04 Jan 2018 - 15 Mär 2018
Cherry Rockers Turnier
14 Jan 2018 -
Zürich Stadt Cup
20 Jan 2018 - 21 Jan 2018
Chreismeisterschaft
23 Jan 2018 - 13 Mär 2018
Mixed-Doubles Turnier
03 Feb 2018 -
Veteranen Chnöpfli Turnier
08 Feb 2018 -
Rossweid-Cup
23 Feb 2018 - 25 Feb 2018
Presidents-Cup
17 Mär 2018 -
Generalversammlung
19 Jun 2018 -

teamdress1718

Die Damen bilden ein junges, engagiertes und motiviertes Curling Team mit grossen Ambitionen. Das Team setzt sich aus vier jungen Sportlerinnen aus den Curling Clubs Wetzikon, Biel, Baden und Dübendorf zusammen. In der vergangenen Saison spielten sie erstmals in der Elite Swisscurling League Frauen und konnten wertvolle Erfahrungen sammeln.

In ihrer zweiten Saison in der Top-Liga suchen sie den Anschluss an die Spitze des Schweizer Curlings und sammeln wertvolle Punkte an verschiedenen internationalen Turnieren. Mit viel Engagement und Motivation verfolgen sie ihr Ziel, sich für die Schweizer Meisterschaft 2018 in Flims zu qualifizieren und an internationalen Turnieren vorne mit dabei zu sein.

team vertDas Team

(von oben nach unten)

Jessica Jäggi (Third, CC Biel-Touring, CC Dübendorf Gast), Studentin, spielt Curling seit 2008

Marina Hauser (Skip, CC Wetzikon), Studentin, spielt Curling seit 2001

Lara Moser (Lead, CC Baden Regio, CC Dübendorf Gast), Studentin, spielt Curling seit 2003

Cynthia Gertsch (Second, CC Dübendorf), Gebäudetechnikplanerin Heizung, spielt Curling seit 2001

Cynthia: "Um unsere Leidenschaft ausüben zu können sind wir auf der Suche nach Gönnern die an uns glauben und uns unterstützen. Jede Unterstützung macht uns Freude und hilft uns weiter." Nähere Informationen gibt es im Sponsoringdossier oder auf I belive in you.

Sie können das Team auf Facebook besuchen oder kontaktieren unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Saisonprogramm 2017/18

22.-24.09. Jubiläumsturnier CC Dübendorf
Nach 4 Spielrunden erreichten sie im gut bestückten Turnier den hervorragenden dritten Rang auf der Zwischenrangliste. In der Finalrunde mussten sie gegen ihren Headcoach Rico Pleisch antreten, der ihnen eine herbe Niederlage zufügte. Dennoch rechte es für den guten 6. Schlussrang.

06.-08.10. Women's Masters Basel
Im mit internationalen Spitzenteams gut dotierten Turnier waren die Dübendorferinnen in erster Linie gestartet, um wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Nach zwei Niederlagen gegen Russland (Anna Sidrova) und Wetzikon (Elena Stern) konnten sie Finnland (Oona Kauste) klar bezwingen und damit einen wichtigen Achtungserfolg erzielen. Das Turnier-Aus brachte dann die Niederlage gegen Schaffhausen (Chantal Widmer). 

12.-15.10. PAF Masters Aland, Finnland
Der Start in Finnland war hart, trafen sie doch in der ersten Partie auf die späteren Turniersiegerinnen aus Südkorea (EunJung Kim). Und auch im zweiten Spiel gegen das junge Schwedische Team um Therese Westman konnten die Dübendorferinnen die sich ihnen bietenden Chancen nicht nutzen und verloren unnötig hoch. Doch im dritten Spiel gelang den Dübendorferinnen ein Achtungserfolg: Ursi Hegner (CC Uzwil) wurde von den Dübendorferinnen mit 6:3 klar bezwungen.

26.-29.10. Latvian International Challenger, Tukum, Lettland
Nur um Haaresbreite verpassen sie den Einzug ins Viertelfinale. In der Round Robin gewinnen sie zwei Spiele hoch, und die zwei anderen Spiele verlieren sie nur knapp im Zusatzend.

03.-06.11. Tallinn International Challenger
Nach einer Niederlage im Eröffnungsspiel gegen Oona Kauste (FIN) folgten drei klare Siege in Serie, was ihnen den sicheren Einzug ins Viertelfinale brachte. Im Viertelfinale vermochten sie auch noch die Tschechische Frauschaft von Linda Klimova mit 8:6 Steinen bezwingen. Im Halbfinale beendeten die späteren Turniergewinnerinnen aus Schaffhausen (Chantale Widmer) und wiederum Oona Kauste (FIN) die Erfolgsserie des Dübendorfer Teams, wodurch sie auf den stolzen 4. Endrang kamen.

10.-12.11. International ZO Women's Tournament (Wetzikon)
Leider waren dieses Wochenende die Gegnerinnen (u.a. Alina Paetz, Andrea Schoepp,..) zu routiniert und zu stark, als dass sich die Dübendorfer Frauen dagegen hätten behaupten können. Trotzdem ein wichtiges Turnier, um Erfahrungen und Spielroutine aufzubauen.

08.-10.12. AmKra Trophy Dübendorf

11.-18.01. Bernese Ladies Cup

10.-18.02. Schweizermeisterschaft Flims

 

Dübendorf Rossweid

Elite Herren

Dübendorf Raiffeisen

Junioren A-Liga

Dübendorf Team Arnold

Junioren B-Liga

Dübendorf CGC-Systeme.ch

Elite Damen

Dübendorf Glarus

Juniorinnen A-Liga